Den Tannenwald in die Backform zaubern

Meine Lieblingskochbuchautorin hat ein Faible für ausgefallene Backformen. Und irgendwie finde ich die Backformen im Handel für Rührkuchen doch recht langweilig. So ein Rührkuchen ist ja schon nicht sonderlich aufregend…aber wenn man doch noch eine außergewöhnliche Backform findet, macht es den Kuchen für Sonntags doch recht attraktiv.

Leider expensive, aber der Preis lohnt sich. In Form von Neid….Neid für diesen makellosen Kuchen. Dieser Kuchen zaubert die Alpen in Deine Küche, gekrönt mit Puderzucker, der die Berge einzuckert :-). Ich bin ein Shopping-Opfer, ich schrecke auch vor diesen Preisen nicht zurück und schon habe ich bei Amazon diese Backform von Nordic Ware bestellt, incl. Backtrennspray.

Tannenwaldbackform
Tannenwaldbackform

Liebe Damen der Backküche, vergesst einmehlen, ölen, buttern oder sonstigen schmierigen Mist. Mit dem Backtrennspray fällt der Kuchen förmlich aus der Backform. Nix bricht ab. Die beste Erfindung. Ja, auch hier sei den vegetarischen und veganen Freunden versichert: rein pflanzliches Öl!

Und schon wurde am Sonntag ein Rezept herausgekramt. Nennt euren Kuchen wie ihr wollt, Tannenwald-Rührkuchen, Neidkuchen, Alpenkuchen…..

Sprüht als erstes die Backform ein, stellt sie beiseite und heizt den Ofen bei Ober/Unterhitze auf 180 Grad vor.

Das Rezept

Ihr benötigt:

225 g weiche Margarine
300 g Zucker
6 große Eier
350 g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
250 g Joghurt
2 Pck Vanillezucker oder 1 EL Zimt oder Rosinen, Schokolinsen
2 EL Puderzucker

So und jetzt folgt die komplizierte Backanleitung: mixed together! – Außer den Puderzucker, der kommt erst nach dem backen auf den Kuchen.

Teigmasse für den Rührkuchen
Teigmasse für den Rührkuchen

Sieht der Teig nicht herrlich samtig aus?! Wunderbar. Die Gesundheitskomponente von Joghurt solltet ihr immer wieder erwähnen!

Den Teig füllt ihr jetzt in die wunderbare Backform, die ihr ja vorher mit dem Backtrennspray ausgesprüht habt.

Ab in den Ofen und den Kuchen 45-60 Minuten backen lassen. Klappe zu und auch hier belohnt ihr euch mit einem Likörchen. Nach 45 Minuten macht ihr eine Garprobe mit einem Holzstäbchen.

Teig im Ofen
Teig im Ofen

Wenn nichts dran kleben bleibt, kann der Kuchen raus. Dann lasst ihr ihn noch 15 Minuten stehen, dass er auskühlen kann. Und dann kommt der großartige Augenblick. Nehmt einen großen Teller, auf die Backform drauf und dann mit einem Ritt umdrehen und abstellen, das Beste hoffen…..und die Form vorsichtig abziehen. Großartig!!!!!

Das Ergebnis

Tannenwald Rührkuchen mit Puderzucker
Tannenwald Rührkuchen mit Puderzucker

Und jetzt mit Puderzucker bestreuen…und später dann anschneiden und genießen….am besten mit einem Kaffeelikör…eintauchen und die Backform anschauen und überlegen gleich wieder einen Kuchen damit zu backen.

Do it not only for yourself - and sharePin on PinterestShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.